Sie befinden sich hier: ANNO 1525 / 
Guten Tag, heute ist der 16.10.2021

ACHTUNG: Keine Corona-Teststation vor Ort!!

Wir haben uns intensiv bemüht, haben aber Stand heute leider keine Corona-Teststation vor Ort!
Für die Veranstaltung gilt die 3G-Regel. Für Tests ist ein im Handel käuflicher Selbsttest ausreichend der im Eingangsbereich unter Aufsicht durchgeführt wird.Adressen von Corona-Testcentern auf der Seite Coronaregeln ...

Grusswort Schirmherr Landrat Alex Eder



ANNO 1525 - eine Zeitreise in die Vergangenheit

Mehr eigene Rechte und ein Ende der Leibeigenschaft - wer sich mit den Ereignissen aus der Zeit des großen Bauernaufstandes 1525 beschäftigt, stößt auf viele interessante Details. Bestimmt wären die unterdrückten Bauern, die sich am Beginn des 16. Jahrhunderts für ein freies und menschenwürdiges Leben einsetzten, beeindruckt, wenn sie wissen würden, dass ihre Geschichte auch 500 Jahre später noch im Bewusstsein ihrer Heimat ist.

Ich kann zu der Idee, mit einem Mittelaltermarkt und einem Bauernkriegslager in diese Zeit einzutauchen und das, was damals passiert ist, in Erinnerung zu rufen, jedenfalls nur gratulieren! Mein Dank geht an erster Stelle an die „Schwarze Schaar“, die sich trotz der momentan schwierigen Rahmenbedingungen nicht davon abbringen ließ und an ihrem Plan, zum neunten Mal ein Bauernkriegslager und einen Mittelaltermarkt durchzuführen, festhielt. Dadurch wird für ein paar Tage nicht nur die Geschichte nach Bad Grönenbach zurückgeholt, sondern mit mittelalterlicher Musik, kulinarischen Köstlichkeiten, Gaukelei und Feuerspektakel auch für kurzweilige Stunden in der Marktgemeinde gesorgt.

Der Verein ist Motor und Organisator und seine Mitglieder leisten eine tolle Arbeit. Sie identifizieren sich mit ihrer Heimat und stellen einen großen Teil ihrer freien Zeit für die Gemeinschaft zur Verfügung. Allen, die vom 17. bis 19. September aktiv dabei sind, aber auch allen Besuchern und Gästen wünsche ich viel Spaß in unserer so schönen südwestlichen Ecke des Unterallgäus. Lassen Sie sich mitnehmen in die einzigartige Atmosphäre, die das mittelalterliche Leben zu bieten hat!

Ihr

Alex Eder
Landrat/Schirmherr

 

 

 

Erlebbare Geschichte, Unterhaltung und ein Stück Fantasie, dazu mittelalterliche Musik und Gaumenfreuden für Große und Kleine...

Drei Tage drehen wir vom 17.-19. September 2021 in Bad Grönenbach die Zeit zurück an den Beginn des 16. Jahrhunderts. In eine Zeit als die leibeigenen und unterdrückten Bauern in Memmingen ihre Forderungen in den 12 Bauernartikeln manifestierten und sich auch in Süddeutschland und der Schweiz gegen Adel und Geistlichkeit erhoben um ihre altüberlieferten Rechte einzufordern und ein menschenwürdiges und gottesfürchtiges Leben führen zu können...

Ritter, Landsknechte und Marketenderinnen, wehrhafte Bauern, Trossvolk und Handwerker, Gaukler, Gesindel und Lumpenpack zeigen den Ernst aber auch die fröhlichen Seiten des mittelalterlichen Lebens. 

Der mittelalterliche Markt, mit Händlern und Handwerkern aus nah und fern, lädt Gäste und Akteure zur Begutachtung und zum Feilschen um die dargebotenen Waren ein. 

Märchenerzähler, Gaukler und Spielleut, mit Sackpfeife, Flöte, Leier und Trommel entführen Große und Kleine in ihre mittelalterliche Welt und Wirte und Gastronomen verwöhnen alle mit einem kühlen Trunk und allerlei Köstlichkeiten. 


Home - Aktuelles
ANNO 1525
Flyer 2021
Corona-Regeln
Mitwirkende
Anfahrt
Programm
Zeiten und Preise
Presseberichte
Rückblick
Bad Grönenbach
Mitgliedschaft
Über uns
Der Bauernkrieg
Veranstaltungen_und Termine
Links
Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum
LOGIN